Solar


Solarthermie & Photovoltaik gegen teure Energieversorger

Wenn sie auf erneuerbare Energien setzen und sich für eine Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlage interessieren, dann sind wir von Schleeh & Wohlfahrt der richtige Ansprechpartner.

Auf vielen Hausdächern sehen Sie großflächige Panels, die sich optisch voneinander etwas unterscheiden. Hierbei handelt es sich entweder um eine Photovoltaik- oder um eine Solarthermie-Installation.

viessmann-qualitaetspartner
Vitosol 200-FM_00003 (1)

Sonnenkraft

Am bekanntesten ist die sogenannte Photovoltaikanlage, die auch Solaranlage bezeichnet wird. Die großen Sonnenkollektoren oder Solarpanels sind mit speziellen Solarzellen ausgestattet. Mit ihnen lässt sich Sonnenenergie in Gleichstrom umwandeln. Die Nennleistung einer solchen Anlage wird in Watt Peak gemessen. 

Dabei bezieht sich die Leistung auf einer maximal möglichen Sonnenstrahlung in Deutschland. Die Panels werden sowohl auf Schrägdächern als auch auf Flachdächern mit entsprechendem Ständerwerk montiert. Ideal ist es, wenn die Solarpanels in einem bestimmten Winkel zur Sonne ausgerichtet werden können.

Stromerzeugung

Wichtig ist, dass der erzeugte Gleichstrom in den haushaltsüblichen Wechselstrom umgewandelt werden kann. Diese Aufgabe übernimmt ein Wechselrichter. An diesem können Sie Ihre herkömmlichen, elektrischen Verbraucher anschließen. Je nach Verwendungszweck lässt sich der erzeugte Strom entweder sofort verbrauchen oder für eine spätere Nutzung über ein Batterie- bzw. Akku-System zwischenspeichern.

Einige nutzen auch die Möglichkeit, den nicht genutzten Strom an ihren Energieversorger zu verkaufen. In diesem Fall wird der Strom über das Hausstromnetz in das Versorgungsnetz des Energie-Versorgers eingespeist.

Vitovolt 300_00008
Vitosol 300-T_00017

Photovoltaik

Mit einer Photovoltaikanlage sind Sie von Ihrem Energieversorger unabhängiger und können somit nahezu kostenlos Ihren Strom erzeugen und selbst nutzen. Empfohlen wird hierbei auf jeden Fall ein Speichersystem, sodass Sie immer dann den gespeicherten Strom verwenden können, wenn dieser auch wirklich benötigt wird.

Das Gegenstück bildet die Solarthermieanlage. Auch hier werden entsprechende Sonnenkollektoren auf dem Dach installiert. Diese enthalten jedoch keine Solarzellen, sondern sind mit feinen Wasserrohren ausgestattet. Die Sonne erhitzt das Wasser in diesen Leitungen. Durch diese Art von thermischer Nutzung können Sie Ihr Brauchwasser erhitzen oder dieses als Heizwasser Ihrer Warmwasserheizung nutzen.

Fördergelder

Insoweit eignet sich eine Solarthermieanlage sehr gut für die Warmwasseraufbereitung. Einer der großen Vorteile ist, dass Sie beide Anlagentypen miteinander kombinieren können. So ist es nicht unüblich, dass auf dem Hausdach sowohl Solarzellen als auch Kollektoren für eine Solarthermie-Anlage zu finden sind. Sie machen sich hiermit vollkommen unabhängig von den örtlichen Energieversorgern.

Diese Verwendung von erneuerbaren Energien wird ebenfalls staatlich gefördert. So finden Sie zum Beispiel bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) entsprechende Förderprogramme, mit denen sich die Anschaffung und Installation schneller rechnet.

foerderung- 2
Vitocaldens 222-F_00014

Hybrid Systeme

Interessant ist aber auch, dass sich Solarthermie und Photovoltaik durchaus mit den herkömmlichen Energieträgern kombinieren lassen. Ebenso werden mittlerweile auch sogenannte Hybrid-Systeme angeboten. Diese vereinen die Vorzüge von Photovoltaik und Solarthermie in einem Kollektor.

Unsere Experten von Schleeh & Wohlfahrt können Sie eingehend beraten und Sie auch gleich auf die möglichen Förderungen des Staates hinweisen.

Wir helfen Ihnen nicht nur bei der Planung einer Photovoltaik- und / oder Solarthermie-Anlage, sondern können diese auch gleich für Sie installieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen würden.

Solar und Photovoltaik vom Meisterbetrieb

Sie benötigen eine Solaranlage im Raum Calw? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir sind Ihr Partner für Installation und Service für Solar und Photovoltaik. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns persönlich, telefonisch oder per Mail und profitieren Sie von unserem allumfänglichen Service.

1. Heizungsrechner

Übermitteln Sie uns Ihre Wünsche mit unserem Heizungsrechner.

2. Aufmaß

Wir kommen zum Aufmaßtermin zu Ihnen nach Hause.

3. Planungsgespräch

Wir planen mit Ihnen zusammen Ihre neue Heizung.

4. Angebot

Wir planen mit Ihnen zusammen Ihre neue Heizung.

5. Ablaufplan mit Termingarantie

Sie erhalten einen detaillierten Ablaufplan mit allen Informationen.

Wieviel kostet meine Heizung?

07051–9553177

Schleeh & Wohlfahrt GbR